Die Kieler Bäder

Für Wassersportler*innen, Gesundheits­bewusste und für alle, die einfach gerne im Wasser sind.

Das ganze Jahr Fitness, Entspannung und Freude in den Kieler Hallen- und Freibädern - und natürlich an den Fördestränden.

 
 
 

  

Öffnungszeiten heute - Mittwoch, 30. September
Aktuelle Hinweise


Aufgrund der Corona-Beschränkungen war die Saunaanlage im Hörnbad seit März gesperrt. Ab Freitag, 2. Oktober, 16 Uhr, kann der Bereich nun wieder geöffnet werden. Für Besucher*innen gelten besondere Regelungen.

So ist der Saunaaufenthalt auf eine Dauer von drei Stunden festgelegt. Jeder Besuch muss ? genau wie im Freizeit- oder Sportbereich des Hörnbads ? online unter www.kiel.de/hoernbad oder telefonisch unter der Kieler Nummer 901-1420 gebucht werden. Dabei werden persönliche Daten abgefragt, der Zugang zum Bad erfolgt nur bei kompletter Datenerfassung und bei Symptomfreiheit.

Für den Saunabesuch gibt es verschiedene Buchungszeiträume: Von 10 bis 13 Uhr, von 13 bis 16 Uhr, von 16 bis 19 Uhr sowie von 19 bis 22 Uhr. Die Besucher*innenzahl ist auf Grundlage der räumlichen Kapazitäten auf 30 Personen pro Zeitfenster begrenzt.

In den Räumlichkeiten der Saunaanlage muss grundsätzlich eine Mund-Nase-Bedeckung getragen werden. Ausgenommen sind Sitzplätze, Ruheliegen, die Saunakabinen sowie der gesamte Außenbereich.

Der Einlass für Saunagäste erfolgt über den Haupteingang. Zum Umziehen können die Umkleidekabinen im Freizeitbereich genutzt werden. Die Umkleiden müssen einzeln und mit Mund-Nase-Bedeckung betreten werden.

Der Whirlpool im Außenbereich kann von maximal drei Personen gleichzeitig genutzt werden. Das Tauchbecken kann nur einzeln und nach vorherigem Duschen betreten werden. Im Ruheraum gilt die Pflicht zum Tragen einer
Mund-Nase-Bedeckung. Auf der Ruheliege selbst darf diese abgelegt werden. Das Personal stellt Flächendesinfektionsmittel und Tücher zum Desinfizieren der Liegen zur Verfügung.

In den Saunakabinen müssen der Mindestabstand und die Sitzpläne eingehalten werden. Aufgüsse finden laut Aushang statt. Das Dampfbad ?Schwentine? bleibt aufgrund der aktuellen Hygieneregeln geschlossen. In den anderen Saunen gelten Personenzahlbeschränkungen.

Die Gastronomie ist geöffnet. Ein Verzehr am Tresen ist aber nicht erlaubt, dafür ist ein abgetrennter Bereich eingerichtet. Mitgebrachte Speisen und Getränke sind im Gastronomie- und Loungebereich nicht gestattet. Das Mitbringen von alkoholischen Getränken ist untersagt. Das Gastromöbiliar wird nach jeder Nutzung gereinigt und desinfiziert.

Auch die Saunen, Sanitärräume, Duschen und Ruheräume werden regelmäßig gereinigt und desinfiziert. In den Ruheräumen und Saunen wird regelmäßig gelüftet.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Aufgrund der Corona-Hygieneregeln ist es bislang leider nicht möglich, Anfängerschwimmkurse durchzuführen.

Alle Fortgeschrittenenkurse (Seeräuber und Bronze), die vor dem Corona-Lockdown durchgeführt oder bereits gebucht wurden, werden nun aber wieder stattfinden. Die Kursteilnehmer werden entsprechend von den Kollegen und Kolleginnen informiert.

Erst danach können neue Kurse angeboten werden.



Im Sommerbad Katzheide gelten Hygiene-und Abstandsregeln. Die Badezeit muss online unter www.kieler-baeder.de oder telefonisch unter der Kieler Rufnummer 901-1480 (nur während der Katzheide-Öffnungszeiten) reserviert werden. Dabei sind die Kontaktdaten anzugeben. Täglich gibt es zwei Badezeitfenster: 10 bis 13.45 Uhr und 14.15 bis 18 Uhr.

320 Personen dürfen gleichzeitig (je Badezeitfenster) ins Sommerbad Katzheide. Auf der Liegewiese muss genügend Abstand gehalten werden. Im Wasser dürfen gleichzeitig maximal 80 Personen sein: 30 im Freizeitbecken und 50 im Sportbecken. Ist die maximale Zahl erreicht, wird der Zugang zum Becken gesperrt. Bei ganz großer Nachfrage kann die jeweilige Beckenzeit auf 30 Minuten beschränkt werden, damit alle nacheinander ihren Spaß haben.

Das Sommerbad Katzheide hat nicht nur auf der Liegewiese viel Platz. Auch die Umkleiden sind groß genug, dass die Badegäste sich dort mit ausreichend Abstand zueinander umziehen können. Zudem können sie die Einzelduschen nutzen. Auf frische Pommes Frites müssen die Badegäste allerdings verzichten: Im Bad gibt es zurzeit keine Gastronomie.

Es gelten aufgrund der coronabedingten Einschränkungen spezielle Eintrittspreise für das Sommerbad Katzheide. Kinder zahlen für 3:45 Stunden Badespaß 1,80 Euro und Erwachsene 3,50 Euro. Die Familienpreise: Familie I (ein*e Erwachsene*r, drei Kinder) 7,50 Euro, Familie II (zwei Erwachsene, drei Kinder) 10 Euro.

Aufgrund der coronabedingten Schließung der Schwimmhallen konnten leider die gebuchten Ferien-Schwimmkurse nicht stattfinden.

Sollten Sie eine Erstattung der Kursgebühren wünschen, reichen Sie bitte den Erstattungsantrag mit der Quittung (Kaufbeleg/Bon) bei uns ein (postalisch oder via Mail an info@kieler-baeder.de).

Die Kursgebühr wird dann - nach entsprechender interner Prüfung - auf das im Antrag angegebene Konto überwiesen; eine Barauszahlung ist nicht möglich.

Alle Schwimmkurse, die zu dem Zeitpunkt (Mitte März) bereits gestartet sind, werden baldmöglichst nachgeholt. Hierzu bitten wir noch um etwas Geduld.

Aufgrund der aktuellen Einschränkungen gelten ab dem 1. Juli 2020 folgende Sonder-Sporttarife im Hörnbad und in der Schwimmhalle Schilksee:

Kinder: 1,80 Euro (Nutzungszeit 2 Stunden)
Familie 1: 7,50 Euro (Nutzungszeit 2 Stunden)
Familie 2: 10,- Euro (Nutzungszeit 2 Stunden)


Ab dem 20.07.2020 gelten folgende Sondertarife für den Freizeitbereich im Hörnbad:

Kinder: 3,- Euro (Nutzungszeit 2,5 Stunden)
Familie I: 10,- Euro (Tageskarte)
Familie II: 13,50 Euro (Tageskarte)

Eine Anfrage über die Anmietung von Bahnen im Hörnbad oder in der Schwimmhalle Schilksee ist ausschließlich nur per E-Mail möglich (info@kieler-baeder.de).

Zur Zeit sind jedoch werktags beide Hallen voll ausgelastet, sodass nur noch an den Wochenenden wenig freie Zeiten vorhanden sind.


Die Freibäder

Wasserleben & Familienwiese
Fördeblick - näher geht nicht
Immer frisch und erholsam

Die Strand- und Stegbäder – mit Abstand am besten

Beach-Flair
Schilkseer Strand vom Wasser aus

Strand Schilksee

Der längste Strand in Kiel
Falckensteiner Strand vom Wasser aus

Falckensteiner Strand

Schwimmen in der Innenförde
Kinder in Schwimmwesten springen vom Badesteg

Der Badesteg am Camp 24/7